Gesundheitskosten können sofort steuerlich gelten gemacht werden

Kosten steuerlich absetzbar schon ohne Atest

Ab sofort können Gesundheitskosten sofort steuerlich geltend gemacht werden. Und zwar ohne das vorher ein Atest vorliegen muss, dieses kann nun auch nachgereicht werden. Und noch ein wichtiger Punkt hat sich geändert, das Atest kann nun jeder Mediziner ausstellen. Bisher durften diese Atests nur Amtsärzte ausstellen.

Dies gilt für Kosten welche zb. Krankenversicherungen nicht oder nur teilweise übernehmen.

Vergleichen Sie doch einmal die Zusatz Krankenversicherung: