Erhöhung der Krankenkassenbeiträge

Das neue Sparpaket der Gesetzlichen Krankenversicherungen null und nichtig – Erhöhung der Krankenkassenbeiträge

Merkel-Rösler-Sparpaket hat versagt

Mal wieder sollen die Versicherten die Zeche für die Gesetzlichen Krankenkassen bezahlen. Wieder werden allein die Beiträge für die Versicherten sowie die Unternehmen erhöht! Es werden keine Einsparungen oder Preisverhandlungen mit der Pharmaindustrie geben.

Was soll man zur Politik und Pharmaindustrie denken? Steken beide unter einer Decke? Sicher ist nur eines; ausbaden werden es wieder die kleinen!

Die Beiträge steigen also um 0,6 Prozent von 14,9% auf 15,5! Wir können nur sagen, klasse Politik Herr Rössler!

Jetzt Zusatzkrankenversicherung für gesetzlich Versicherte vergleichen!